CO₂-Monitore

Zuverlässige CO₂-Messungen für bessere Luftqualität

Ideale Raumlüftung

Eine ideale, effiziente Raumlüftung bringt diverse Vorteile. Einerseits steigert sie die Leistungsfähigkeit, andererseits reduziert sie das Ansteckungsrisiko mit Viren und Bakterien.

Verbesserte Konzentrationsfähigkeit

Bei erhöhten CO₂-Werten leidet die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit. CO₂-Ampeln fördern ausreichendes Lüften und verhindern übermässiges Lüften.

Reduktion des Ansteckungsrisiko mit Viren oder Bakterien

Je höher die CO₂-Konzentration im Raum, desto grösser die mögliche Kontamination mit Viren und Bakterien. Effizientes Lüften hilft Infektionen über Aerosole und Tröpfchen einzudämmen.

Miniaturisierter CO₂-Sensor

Basierend auf einem fotoakustischen Messprinzip konnte die CO₂-Sensorik miniaturisiert werden. Die neue kompakte Bauform des Sensors ermöglicht die einfache und flexible Integration in Klimaanlagen.

Dank dem Sensor von Sensirion können wir sicherstellen, dass CARU air die CO₂-Konzentrationen exakt und zuverlässig ermittelt. Susanne Dröscher Co-CEO von CARU AG

CO₂-Sensorik für bessere Raumluftqualität

Dazugehörige Sensoren

portfolio.Active 3

SCD4x

portfolio.Active

SCD30

  • Sensor
  • CO₂
Trendthema

Luftqualität in Innenräumen

In den letzten Jahren hat sich bei vielen Menschen, die Wert auf ein gesundes Leben legen, eine neue Nachfrage nach sauberer Luft entwickelt. Wenn es um die Luftqualität geht, sind die meisten zu Recht besorgt über die Luftverschmutzung, vergessen diese aber oft in Innenräumen.

Fachartikel

Überwachung der CO₂-Konzentration

Jedes Jahr sterben weltweit 7 Millionen Menschen an den Folgen von verschmutzter Luft. Da die Luftverschmutzung in Innenräumen bis zu fünfmal höher ist als im Freien, gehört die Luftqualität in Innenräumen derzeit zu den fünf größten Umweltrisiken für die öffentliche Gesundheit, da sie die Energieeffizienz, die Leistungsfähigkeit, das Wohlbefinden und die Gesundheit der Menschen beeinträchtigen.