News-Bereich

29.09.2022, Pressemitteilung

Sensirion Inside: Grove SEN54 und SEN55 All-in-one-Umweltsensoren

Seeed bringt die Grove All-in-one-Umweltsensoren auf den Markt, die mit den neuen Sensirion Combo Modulen SEN54 und SEN55 ausgestattet sind. Die Combo Module erfassen diverse Parameter der Raumluftqualität und sind für HLK- sowie Luftqualitätsanwendungen konzipiert.

Seeed Grove SEN54/SEN55

Viele Menschen sind sich der möglichen negativen Auswirkungen nicht bewusst, die eine schlechte Raumluftqualität auf ihre Gesundheit haben kann. Die Exposition gegenüber Luftverschmutzung kann verschiedene unmittelbare Reaktionen wie Kopfschmerzen und Halsreizungen auslösen, ganz zu schweigen von langfristigen Gesundheitsproblemen wie Atemwegserkrankungen. Da wir etwa 80 % unseres Lebens in Innenräumen verbringen, ist es für eine gesunde Lebensführung wichtig, die Luftqualität in Innenräumen zu kennen und die Luftverschmutzung einzudämmen, um optimale Bedingungen sicherzustellen.

Die Grove All-in-one-Umweltsensoren erkennen verschiedene Verschmutzungsindikatoren und können zur Überwachung der Luftqualität in geschlossenen Räumen verwendet werden. Der Umweltsensor Grove SEN54 erfasst Umweltparameter wie VOCs (flüchtige organische Verbindungen), Feinstaub, Feuchtigkeit und Temperatur. Zusätzlich zu diesen Parametern erfasst der Grove Umweltsensor SEN55 auch Stickoxide (NOx). Der integrierte Umgebungssensor stellt acht Arten von Datensignalen zusammen und ist für HLK- und Luftqualitätsanwendungen konzipiert.

„Die von Sensirion produzierten Chipsätze für die Datenerfassung unterstützen Entwickler weltweit dabei, wertvolle Erkenntnisse aus den Daten zu gewinnen“, ergänzt Eric Pan, Gründer und CEO von Seeed Studio. „Seit 2008 liefert Seeed Studio Hardware-Lösungen für das globale IoT-Ökosystem. Die neuen Technologien von Sensirion sind für unsere IoT-Module und -Geräte hervorragend geeignet. Gemeinsam werden wir es Entwickler auf der ganzen Welt ermöglichen, skalierbare IoT-Lösungen effizient zu entwickeln und die weltweite Digitalisierung voranzutreiben.“

Mit dem Grove-Kabel können die Umweltsensoren einfach über eine einzige Schnittstelle mit bestehenden Entwicklungsplattformen von Seeed Studio, Arduino, Raspberry Pi und vielen anderen verbunden werden. Dank des Standardkabels profitieren Gerätehersteller zudem von einer einfachen Integration in Anwendungen und können so den Design-in-Aufwand und Montagekosten reduzieren. Um Entwicklern einen schnellen Einstieg ins Prototyping zu ermöglichen, stellt Seeed eine Tutorial-Plattform mit Dokumentation bereit, auf der erklärt wird, wie die Grove All-in-one-Umweltsensoren an Arduino, Raspberry Pi und STM32 angeschlossen werden können.

„Wir sind stolz auf die enge Partnerschaft, die wir in den letzten Jahren mit Seeed aufbauen konnten. Die Entwicklungsplattformen von Seeed sind so konzipiert, dass sie das Experimentieren und Prototyping mit unseren innovativen Sensoren in verschiedenen Anwendungen unterstützen. Sie helfen unseren Kunden, den Zeit- und Arbeitsaufwand zu reduzieren und die Hardware-Entwicklung zu beschleunigen“, erläutert Johannes Winkelmann, Developer Experience Director bei Sensirion.

Downloads

Media Downloads

Alle hochauflösenden Produktbilder von Sensirion sind in unserem Brand Hub verfügbar.

Letzte Aktualisierung