News-Bereich

15.10.2020, Pressemitteilung

Sensirion Inside: CO₂-Ampeln setzen auf Sensirions CO₂-Sensorik

Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass die Firma ISIS IC GmbH bei ihren CO₂-Ampeln für Klassenzimmer auf unseren CO₂-Sensor SCD30 setzt und dadurch zuverlässige und genaue Messungen in Schulräumen ermöglicht.

Wissenschaftler haben bewiesen, dass SARS-CoV2 und andere Viren hauptsächlich durch Aerosole, die infizierte Personen ausatmen, verbreitet werden. In geschlossenen Räumen (Schulzimmern, Büros, Sportstudios, Theatern usw.) ist die Hauptquelle von Aerosolen und CO₂ in Innenräumen der Mensch selbst. Hohe CO₂-Konzentrationen in Räumen gehen daher einher mit einer entsprechend hohen Aerosol-Konzentration, was wiederum auf eine unzureichende Belüftung hinweist und zusätzlich das Risiko für Ansteckungen erhöht. Die Messung der CO₂ Konzentration ist daher eine adäquate Methode, um die Luftqualität in Bezug auf CO₂ wie auch auf die Aerosolkonzentration zu beurteilen und daraus einfache, klare und umsetzbare Lüftungsempfehlungen zu geben. So lässt sich gerade in der kalten Jahreszeit eine Balance zwischen Kälte im Innenraum durch Lüftung und reduziertem Ansteckungsrisiko finden.

«Als der Experte im Bereich Umweltsensorik ist Sensirion der ideale Partner für unsere CO₂-Ampel. Dank der hohen Genauigkeit, kleinen Grösse und ausgezeichneten Leistung erfüllte Sensirions CO₂-Sensor SCD30 all unsere Anforderungen», so Dirk Unsenos von ISIS IC GmbH. «Inzwischen konnten wir bereits im Rahmen unserer Pilotprojekte in Schulen wichtige Erkenntnisse sammeln, die für die Sicherheit und Akzeptanz im täglichen Einsatz im Klassenraum bedeutend sind.»

«Während grössere respiratorische Tröpfchen schnell zu Boden sinken, können Aerosole über längere Zeit in der Luft schweben. Deshalb ist es gerade auch in Klassenräumen wichtig, die Luftqualität zu überwachen und zu optimieren. Wir sind überzeugt, dass die CO₂-Ampel mit zuverlässiger Messung und anleitender Ampelfarbe dabei helfen kann, die Luftqualität zu überwachen und damit Ansteckungsrisiken zu minimieren sowie die Konzentrationsfähigkeit von Schülern zu verbessern», so Pascal Gerner, Director Product Management bei Sensirion.

Die auf CMOSens® Technologie basierten SCD30-Sensoren von Sensirion ermöglichen Kohlendioxidmessungen mit hoher Genauigkeit mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Zusätzlich zum CO₂-Sensor kommt ein erstklassiger Feuchte- und Temperatursensor auf dem gleichen Sensormodul zum Einsatz. Er ist die ideale Lösung für die Luftqualitätsbestimmung und für Anwendungen im Bereich Heizung, Lüftung, Klimatechnik (HLK).

Media Downloads

Alle hochauflösenden Produktbilder von Sensirion sind in unserem Brand Hub verfügbar.

Letzte Aktualisierung