News-Bereich

15.06.2022, Pressemitteilung

Noch kürzere Lieferzeiten für Feuchte- und Temperatursensoren

Sensirion verkürzt die Lieferzeit seiner Feuchte- und Temperatursensoren auf 14 Wochen. Die dadurch erhöhte Verfügbarkeit der Sensoren sorgt für stabile Lieferketten und erlaubt zusätzliche Flexibilität bei den Kunden.

Visual Feuchtesensor SHT4x

Sensirion verkürzt dank intensiver Zusammenarbeit mit seinen Lieferanten und durch eine Produktionserweiterung die Lieferzeiten für Feuchte- und Temperatursensoren auf 14 Wochen. Die zusätzlich abgesicherte Lieferkette und die Fertigung am Schweizer Produktionsort erlauben dem Sensorhersteller, auch kurzfristigen Bedarfsschwankungen von Kunden gerecht zu werden.

„Durch die Optimierung der Lieferkette und die Erhöhung unserer Produktionskapazitäten können wir weltweit die kürzesten Lieferzeiten für Halbleitersensoren anbieten. Damit verbessern wir mit unseren marktführenden Feuchte- und Temperatursensoren die Liefersituation bei unseren Kunden“, sagt Maximilian Eichberger, Director Product Management Humidity and Temperature Sensors bei Sensirion.

Neueste Generation der Feuchte- und Temperatursensoren

Die Feuchte- und Temperatursensoren der Serien SHT4x und STS4x basieren auf der patentierten CMOSens® Technologie von Sensirion und eignen sich für Standard-SMD-Bestückungsprozesse. Zudem bieten die Sensoren höchste Zuverlässigkeit, wie umfangreiche beschleunigte Lebensdauertests zeigen. Sie verfügen über ein komplettes Sensorsystem auf einem einzigen Chip mit einer vollständig kalibrierten digitalen I2C-Schnittstelle und sind in verschiedenen Genauigkeitsversionen erhältlich. 

Downloads

Media Downloads

Alle hochauflösenden Produktbilder von Sensirion sind in unserem Brand Hub verfügbar.

Letzte Aktualisierung