Investor Relations

22.08.2018, Ad-hoc Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Starkes Umsatzwachstum im ersten Halbjahr 2018

Die Sensirion Holding AG verzeichnete ein gutes erstes Halbjahr 2018: Der konsolidierte Umsatz betrug CHF 90.2 Mio., +30 % gegenüber der Vorjahresperiode, davon 18 % organisches, 11 % anorganisches Wachstum und 1 % Fremdwährungseffekte.

Highlights 1. Halbjahr 2018 Umsatz CHF 90.2 Mio. 30 % Wachstum gegenüber Vorjahresperiode, davon 18 % organisch, 11 % anorganisch, 1 % Fremdwährungseffekte Zweistelliges organisches Wachstum in allen Endmärkten Bereinigtes EBITDA CHF 15.0 Mio. (17 % des Umsatzes), bereinigt um Sondereffekte im Zusammenhang mit dem Börsengang, in Summe CHF 8.8 Mio.

Ausblick 2018 Für das Geschäftsjahr 2018 erwartet Sensirion einen Umsatz von CHF 175-180 Mio. (18-22 % Wachstum), eine Bruttomarge von 52-54 % und eine bereinigte EBITDA-Marge von 15-16 %.

Das organische Wachstum lag über den Erwartungen als Folge der weltweit robusten Konjunktursituation wie auch dank höherer Nachfrage einiger grösserer Kunden. Die Bruttomarge liegt mit 52 % innerhalb der erwarteten Spanne. Das um die dem IPO zurechenbaren Kosten bereinigte Betriebsergebnis EBITDA betrug CHF 15.0 Mio., die bereinigte EBITDA-Marge 17 %; damit lag sie leicht über der erwarteten Spanne. Aufgrund der Sondereffekte IPO-Kosten und "IPO loyalty share program", in Summe CHF 8.8 Mio., resultierte ein Betriebsverlust von CHF 0.8 Mio. und ein Nettoverlust für die Periode von CHF 2.0 Mio. Der Freie Cashflow lag bei CHF 12.6 Mio. Mit dem Cashzufluss aus der Kapitalerhöhung beim Börsengang wird per Stichtag 30. Juni 2018 eine Nettoliquidität von CHF 32.9 Mio. ausgewiesen.

Downloads

Media Downloads

Alle hochauflösenden Produktbilder von Sensirion sind in unserem Brand Hub verfügbar.

Letzte Aktualisierung