Investor Relations

11.05.2020, Ad-hoc Mitteilung gemäss Art. 53 KR

GV 2020: Alle Anträge angenommen

An der Generalversammlung der Sensirion Holding AG vom 11. Mai 2020 wurden durch die unabhängige Stimmrechtsvertreterin insgesamt 9'200'764 (59.09%) Aktienstimmen vertreten. Die Aktionäre haben alle Anträge des Verwaltungsrates genehmigt.

Aufgrund der durch die Verbreitung von COVID-19 (Coronavirus) hervorgerufenen aktuellen Situation fand die Generalversammlung der Sensirion Holding AG heute ohne physische Präsenz der Aktionärinnen und Aktionäre statt. In Einklang mit der COVID-19-Verordnung 2 des Bundesrates konnten die Aktionärsrechte ausschliesslich über die unabhängige Stimmrechtsvertreterin ausgeübt werden. Die Generalversammlung wurde in den Räumlichkeiten der Sensirion Holding AG am Sitz der Gesellschaft in Stäfa durchgeführt.

An der Generalversammlung der Sensirion Holding AG vom 11. Mai 2020 wurden durch die unabhängige Stimmrechtsvertreterin insgesamt 9'200'764 Aktienstimmen, entsprechend 59.09% des Aktienkapitals, vertreten. Die Aktionäre haben alle Anträge des Verwaltungsrates genehmigt.

Die Aktionäre genehmigten den Lagebericht, die Jahresrechnung und die Konzernrechnung 2019 und stimmten der beantragten Verwendung des Bilanzergebnisses zu. Der Vergütungsbericht 2019 wurde in einer unverbindlichen Konsultativabstimmung angenommen. Die Aktionäre haben den Mitgliedern des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung für ihre Tätigkeit im Geschäftsjahr 2019 Entlastung erteilt. Die Vergütungen der Mitglieder des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung wurden ebenfalls genehmigt.

Die Aktionäre haben Moritz Lechner und Felix Mayer als Co-Präsidenten des Verwaltungsrates sowie Ricarda Demarmels, Heinrich Fischer, François Gabella und Franz Studer als Mitglieder des Verwaltungsrates wiedergewählt. Weiter wählten die Aktionäre Heinrich Fischer, Moritz Lechner und Felix Mayer erneut in den Nominierungs- und Vergütungsausschuss. Die Anwaltskanzlei Keller KLG in Zürich wurde als unabhängige Stimmrechtsvertreterin und die KPMG AG in Zürich als Revisionsstelle wiedergewählt. Darüber hinaus stimmten die Aktionäre der Erneuerung des genehmigten Aktienkapitals in der bisherigen Höhe wiederum für die Dauer von zwei Jahren zu.

Kontaktinformationen Investor Relations Herr Andrea Wüest Director Investor Relations Telefon: +41 44 927 11 40 E-Mail: andrea.wueest@sensirion.com

Downloads

Media Downloads

Alle hochauflösenden Produktbilder von Sensirion sind in unserem Brand Hub verfügbar.

Letzte Aktualisierung