Investor Relations

10.03.2020, Ad-hoc Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Geschäftsbericht 2019

Sensirion blickt auf ein herausforderndes Jahr 2019 zurück, als Folge der reduzierten Nachfrage und erhöhten Volatilität in allen Märkten, insbesondere in der ersten Jahreshälfte.

Im zweiten Halbjahr führte das anlaufende Neugeschäft zurück auf einen moderaten Wachstumspfad, was einen Teil des Umsatzrückgangs des ersten Halbjahres wettmachte. Der konsolidierte Umsatz lag mit CHF 171.0 Mio. leicht über den Erwartungen vom Sommer 2019 (-2.2% im Jahresvergleich), die Bruttomarge war mit 53.7% stabil, und die um Sondereffekte bereinigte EBITDA-Marge lag bei 12.0%. Sensirion bestätigt die mittel- und langfristigen Wachstumsaussichten aufgrund der langfristigen Trends in den Märkten sowie der vollen Produkt- und Projektpipeline.

Downloads

Media Downloads

Alle hochauflösenden Produktbilder von Sensirion sind in unserem Brand Hub verfügbar.

Letzte Aktualisierung