Energie durch Wasserstoff

Wie man die technischen Grundlagen schafft und eine führende Rolle bei der Energiewende übernimmt

Forderung nach Dekarbonisierung

Klimaneutralität, Nachhaltigkeit und die Reduzierung von CO₂-Emissionen sind heute globale Trends. Die Dekarbonisierung des Energiesektors spielt in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle, da dieser Sektor erheblich zu den CO₂-Emissionen beiträgt. Eine vielversprechende Strategie ist hier der Einsatz von erneuerbaren Gasen wie Biogas oder nachhaltig erzeugtem Wasserstoffgas bzw. die Beimischung von erneuerbaren Gasen zu Erdgas. Wasserstoff ist aufgrund seiner Vielseitigkeit ein besonders vielversprechender Kandidat für die Unterstützung der Dekarbonisierungsbemühungen und hat ein großes Potenzial für die Zukunft.

Wasserstoff kann in der Tat als Mittel zur Speicherung überschüssiger Energie aus erneuerbaren Quellen (Power-to-Gas) in einem dezentralen Ansatz verwendet werden. Er kann in spezielle Netze oder sogar in die bestehende Gasinfrastruktur eingespeist und schließlich mit Erdgas gemischt werden: Dies erfordert eine Anpassung der Infrastruktur und eine genaue Überwachung aus Sicherheits- und Leistungsgründen. Die erforderliche Flexibilität in der Gaszusammensetzung stellt eine grosse Herausforderung für die Industrie dar, wenn die Infrastruktur und die Verbrennungsanwendungen optimal und effizient funktionieren sollen. Die Sensortechnologie von Sensirion kann diese umfassenden Anforderungen erfüllen und ist somit eine ideale Lösung für Ihre zukünftigen Produkte.

Wählen Sie Sensirion als Technologiepartner, um für die Wasserstoffzukunft gerüstet zu sein. Dank unseres breiten Sensorportfolios und unseres Anwendungs-Know-hows sind wir Ihr idealer Partner für den Umgang mit den komplexen Entwicklungen in Technologie und Vorschriften.

Unsere Expertise - Ihre Vorteile

Unsere Sensoren erreichen eine Langzeitstabilität, Präzision und Zuverlässigkeit, die auf dem Markt unübertroffen ist. Diese Eigenschaften sind in vielen Anwendungen entscheidend und für Ihren Erfolg und den Ihrer Produkte von grundlegender Bedeutung. Darüber hinaus erhöhen unsere Sensoren die Lebensdauer Ihres Systems oder Geräts.

Durch den langjährigen Einsatz unserer etablierten Sensorlösungen haben wir ein tiefes Marktverständnis und umfangreiches Applikations-Know-how.

Sensirion ist ein zuverlässiger Partner in einem Bereich, der von technologischen Entwicklungen und von sich in der Entwicklungen befindlichen Vorschriften geprägt ist. Unsere Technologien stellen sicher, dass Ihre Produkte für die Zukunft und die damit verbundenen Herausforderungen bereit sind.

Wir verfügen über eine starkes und breit gefächerte Produktportfolio im Bereich der Durchfluss- und Umweltsensorik. Mehr als 700 Millionen Geräte sind heute mit der Technologie von Sensirion ausgestattet. Unsere Produkte sind so konzipiert, dass sie auf Skaleneffekten beruhen und somit kostengünstig sind - ohne Kompromisse bei der Zuverlässigkeit und Genauigkeit.

Sie wollen mehr erfahren?

Webinar: Mit Sensirion bereit für Wasserstoff

Michele Montinaro, Market Manager Smart Energy

Das thermische Massenflussmessprinzip: Die beste Wahl für „H2 Ready“-Gaszähler

Michele Monitaro, Key Account Manager Industrial Market und Konrad Domanski, Product Manager Gas Metering Solutions

Webinar: Thermal-mass gas metering: Proven for years, certified for the future

Konrad Domanski, Product Manager für Gasflusssensoren

Gaszähler basierend auf thermischem Massenflussmessprinzip: Jahrelang bewährt und zertifiziert für die Zukunft

Konrad Domanski, Product Manager Gas Flow Systems

Monitoring der Gaszusammensetzung: Unsere Sensorlösungen

Angewandte Sensorlösungen

Smart energy

Kompakt und schnell: Wasserstofftauglicher Gaschromatograf