Tätigkeitsbereiche

Die Kernaufgabe des Quality Engineering ist es, ein Produkt für die hohen Anforderungen von Sensirion und ihren Kunden zu testen und zu verifizieren. Nur wenn die Sensoren die versprochene Leistung erbringen, sind sie bereit für den Markt. Es ist deshalb die Aufgabe des QM, dafür zu sorgen, dass Sensirion der Top-Anbieter von innovativen und qualitativ hochstehenden Sensorlösungen bleibt. Die Tätigkeit erfordert nicht nur technisches Verständnis, sondern auch Problemlösungsfähigkeit, Flexibilität, Präzision, Selbstmanagement und Prioritätensetzung.

Unsere offenen Stellen

Sensirion Job Portal

Hier findest du weitere globale Stellenangebote aus allen Tätigkeitsbereichen von Sensirion. Gerne kannst du auch Stellenangebote abonnieren oder eine Initiativbewerbung einreichen.

Stellenprofile

Wir sind stets bestrebt, mit unseren Produkten und Leistungen den höchsten Qualitätsansprüchen zu genügen. Deshalb legen wir viel Wert auf eine qualitätsbezogene Produktbetreuung während der Entwicklung, der Volumenproduktion, als auch während dem Ramp-down. Als Quality Engineer trägst du aktiv zu dieser Qualitätssicherung bei und unterstützst uns bei der stetigen Verbesserung unserer Produktionsprozesse und Produkte. Für vorbeugende Massnahmen wie interne Audits, Risikobewertungen und -reduzierung (FMEA) bist du ebenso zuständig, wie für die Bearbeitung von Kundenreklamationen. Um eine höchstmögliche Kundenzufriedenheit zu gewährleisten, führst du effiziente Ursachenanalysen durch und bringst aktiv Vorschläge für mögliche Korrekturmassnahmen ein.

Profil: Studium Hoch- bzw. Fachhochschule im technischen oder naturwissenschaftlichen Bereich (Elektrotechnik, Maschinenbau, Materialwissenschaften, Physik) 

Teste und qualifiziere zusammen mit einem jungen und motivierten Team innovative und zukunftsweisende Sensoren. Du unterstützst als Reliability Engineer die Qualitätsplanung bei der Entwicklung von Sensoren und Prozessen und führst Zuverlässigkeitstests an Mikrosensoren und Modulen durch. Zusätzlich betreust du die Infrastruktur für die Zuverlässigkeitstests und entwickelst diese stetig weiter. Falls nötig initiierst und verfolgst du Ausfallanalysen und koordinierst die Zusammenarbeit mit externen Laboren und Instituten. Dank deinem Einsatz stehen unseren Kunden schnellstmöglich neue, qualifizierte Produkte zur Verfügung.

Profil: Hoch- bzw. Fachhochschule im technischen oder naturwissenschaftlichen Bereich (Physik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Materialwissenschaften)