Tätigkeitsbereiche

Du suchst eine abwechslungsreiche und moderne Lehre in einem Hightech Unternehmen? Dann bist du bei Sensirion genau richtig. Wir bilden jährlich Lernende aus, die zielorientiert, kontaktfreudig und teamfähig sind. Derzeit bieten wir die folgenden Berufslehren mit eidgenössischem Abschluss an.

Unsere offenen Stellen

Unsere Lehrstellen

In den vier Jahren arbeitest du in der Hardware-Abteilung – mit Ausnahme von zwei abteilungsfremden Praktika im Bereich Software oder einer anderen Entwicklungsabteilung. Du wirst lernen, wie man Schaltungen zusammenlötet, programmiert und PCB layoutet. Zudem wirst du eigene kleinere Projekte von der Planung bis zur Umsetzung durchführen.

Die Voraussetzung für eine Lehre als Elektroniker bei Sensirion sind Teamfähigkeit, eine schnelle Auffassungsgabe, Interesse an Elektronik und Begeisterung für Mathematik und Physik.

In den vier Jahren wirst du verschiedene Konstruktionsprozesse anwenden und Konstruktionsaufträge abwickeln. Im ersten Lehrjahr bist du hauptsächlich in den überbetrieblichen Kursen, wo du die Grundlagen des Konstrukteurs erlernen wirst. Dabei absolvierst du ein Werkstattpraktikum. Danach wirst du im Betrieb Projekte selber ausführen und dokumentieren. Dazu gehört die Ideenfindung, der Entwurf des Konzeptes, das Erstellen von technischen Zeichnungen, das Auslösen von Anfragen und Bestellungen sowie die Umsetzung und Montagearbeiten.

Die Voraussetzung für eine Lehre als Konstrukteur bei Sensirion sind Teamfähigkeit, Freude an der Technik, eine gute Auffassungsgabe und räumliches Vorstellungsvermögen.

In den drei Jahren durchgehest du sechs Abteilungen (Reception, Marketing, Einkauf, Finance, Order Processing und Human Resources). In jedem Bereich bleibst du für ein halbes Jahr und erlernst die wichtigsten Grundkenntnisse. Dazu gehören den Kundenempfang, Projektarbeiten, Einkauf und Verkauf, Buchhaltung und Mitarbeit bei der Personaladministration. Zusätzlich absolvierst du kurze Praktika in der Produktion und Logistik.

In den drei Jahren machst du Reparaturen, Wartungen und den Unterhalt an unseren Gebäuden, pflegst die Grünanlagen und reinigst die Gebäude und Aussenanlagen. Du erlernst, wie man technische Installationen wie Heizungen, Lüftungen und Klimaanlagen betreust und unterstützt unser Betriebselektriker bei kleineren Installationen. Zusätzlich wirst du im Bereich Logistik, Abfallentsorgung, Gefahrenstofflagerung und Transport tätig sein und Arbeitsplätze einrichten sowie Möbeltransport ausführen.

Die Voraussetzung für deine Lehre als Fachmann Betriebsunterhalt bei Sensirion sind Interessen an handwerklichen Tätigkeiten, Freude an Teamarbeit, körperliche Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und ein guter Ordnungssinn.

In den drei Jahren erlernst du, wie man Waren kontrolliert und entgegennimmt sowie die anschliessende Verbuchung im Computersystem betätigt. Dazu versorgst du Güter mithilfe von Gabelstaplern und speziellen Fördermaschinen und bereitest Lieferpapiere und das Beladen von Fahrzeugen vor. Du wirst zudem im Lager tätig sein und die Lagerbestände prüfen.

Die Voraussetzung für deine Lehre als Logistiker bei Sensirion sind praktisches Verständnis, sowie handwerkliches Geschick und Organisationstalent. Zudem musst du zuverlässig sein, Ausdauer haben und Konzentrationsfähigkeit besitzen, wie auch Kontaktfreudigkeit und Dienstleistungsbewusstsein.

Die Ausbildung wird zusammen mit Libs, dem Verband für industrielle Berufslehren Schweiz, ausgeführt. Die ersten zwei Jahre deiner Ausbildung absolvierst du bei Libs und die anderen zwei Jahre bei Sensirion im Betrieb. In den vier Jahren bearbeitest du mit verschiedenen Fachleuten Projekte und Aufträge, entwickelst oder konstruierst Lösungen zu Steuerungs- und Automatisierung, planst Produktionsprozesse und erstellst dazu technische Dokumente.

Die Voraussetzung für deine Lehre als Automatiker bei Sensirion sind Interesse an technischen Zusammenhängen und spezieller Elektrotechnik, Zuverlässigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein. Auch musst du kommunikativ sein, da du oft in interdisziplinären Projekten arbeitest und mit unterschiedlichen Menschen, wie beispielsweise Konstrukteure, Entwickler und Ingenieuren zu tun haben wirst.

In den vier Jahren bist du für verschiedene Tätigkeiten zuständig, wie beispielsweise die Betreuung des Servicedesks, die Verantwortung für die Drucker, das Programmieren von Skripten und die Mitarbeit in grösseren IT-Projekten. Du lernst, wie du Office-Probleme behebst, Software installierst und du neue Benutzerprofile aufsetzt.

Die Voraussetzung für eine Lehre als Betriebsinformatiker bei Sensirion sind Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit, Hilfsbereitschaft, Kreativität, Flexibilität und Interesse an Computerarbeit sowie an Mathe, Englisch und Naturwissenschaft.

In den vier Jahren unterstützt du das Team aktiv im Laboralltag. Dazu gehören das Aufbauen von Geräten, die Anpassung und Verwendung von Messsystemen und die Durchführung von Messungen inkl. Dokumentation. Dazu wirst du in deiner Lehrzeit eine Werkstattausbildung sowie eine Elektronikausbildung absolvieren. In den letzten zwei Jahren wirst du dich in mehreren Blöcken vertieft mit den Schwerpunktfächern Sensortechnik, Thermometrie, Elektronik, Konstruktion und Materialografie auseinandersetzen.
Zum Abschluss wirst du ein grösseres Projekt für die IPA (Interdisziplinäre Projektarbeit) übernehmen und dokumentieren.

Die Voraussetzung für eine Physiklaborantenlehre bei uns sind Freude an Mathematik sowie Natur und Technik, Interesse an Technik (z. B. Erfahrungen mit Bastelarbeiten, Verfolgung von technischen YouTube-Kanälen, Lösung von Rätseln oder Denksportaufgaben). Zusätzlich werden gute kommunikative Fähigkeiten vorausgesetzt.

In den drei Jahren unterstützt du das Client Services Team mit deiner aktiven Mithilfe im Daily Business und wirst dabei Arbeiten wie Wartungen, Installationen und Anfragen in jeglicher Art bearbeiten und abwickeln. 
Im ersten Jahr erlernst du wichtige Grundkenntnisse eines/einer ICT-Fachmanns/-frau. 

Die Voraussetzungen für eine Lehre als ICT-Fachmann/-frau bei Sensirion sind vernetztes Denken und Handeln, Freude am Umgang mit Menschen und Interesse an Software und Hardware. Neben täglichem Support in Stäfa wirst du oft auch international Hilfe leisten sowie mit internationalen IT-Kollegen zusammenarbeiten. Daher verlangen wir gute mündliche und schriftliche Englischkenntnisse.

News direkt auf dein Handy

Melde Dich hier an und erhalte aktuelle Informationen rund um die Berufsbildung sowie zu den offenen Lehrstellen bei Sensirion – direkt über WhatsApp!

Unsere Lernende auf YouTube

Suchst du eine abwechslungsreiche und moderne Ausbildung in einem Hightech-Unternehmen? Dann bist du bei Sensirion genau richtig. Wir bilden jedes Jahr Lehrlinge aus, die zielorientiert, kontaktfreudig und teamfähig sind.

Shenojan Sathiyamohan, Lernender Informatiker

Shenojan Sathiyamohan arbeitet als Lernender Informatiker bei der Sensirion AG in Stäfa. In seiner Freizeit spielt er gerne Fussball und ist ein grosser Fan des FC Zürichs.